29. September 2019
29.09.2019
Mallorca Zeitung

Real Mallorca ist zu naiv für die Primera División

Das Team von Trainer Vicente Moreno verliert auch in Vitoria mit 0:2

29.09.2019 | 18:12
Auch der japanische Messi Takefusa Kubo (links) konnte in Vitoria nichts ausrichten.

Fußball-Erstligist Real Mallorca ist in der Primera División nach dem 7. Spieltag beinahe ganz unten in der Tabelle angekommen. Das Team von Trainer Vicente Moreno kassierte am Sonntagnachmittag (29.9.) bei Alavés im baskischen Vitoria eine 0:2-Pleite. Somit steht der Club auf dem 19. Tabellenplatz. Dahinter ist nur noch der Madrider Club Leganés zu finden.

Wie so oft in den vergangenen Spielen musste Real Mallorca auch in Nordspanien wieder einmal Lehrgeld bezahlen. Nach einem ausgeglichenen Beginn, in dem beiden Mannschaften nach vorne wenig einfiel, übernahmen die Basken langsam die Kontrolle über die Partie. Bis zur Halbzeit blieb die Begegnung aber torlos.

Nach der Pause änderte sich zunächst wenig an der langweiligen Partie, die Gäste kamen kaum vor das Tor von Alavés. In der 70. Minute foulte dann Lago Junior den Ex-Mallorquiner Tomás Pina, der Schiedsrichter zog den Videobeweis zur Hilfe und entschied auf Elfmeter für die Hausherren - der sechste Strafstoß im siebten Saisonspiel gegen Real Mallorca. Lucas Pérez verwandelte vom Punkt zum 1:0. Danach war die Messe gelesen und in der 85. Minute erhöhte Joselu auf 2:0.

Somit blieb Real Mallorca nach der 2:4-Pleite in Getafe und dem 0:2 daheim gegen Atlético Madrid in dieser englischen Woche gänzlich ohne Punktgewinn. Die nächste Begegnung steht am Sonntag (6.10.) um 12 Uhr daheim gegen Espanyol Barcelona an. Die Katalanen stehen mit nur einem Punkt mehr auf Tabellenplatz 18. Real Mallorca hat am 8. Spieltag schon sein erstes Sechs-Punkte-Spiel. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |