26. Oktober 2019
26.10.2019

Nach der Gala gegen Real Madrid blamiert sich Real Mallorca beim Tabellenletzten

Die Mallorquiner bleiben auswärts weiter ohne Punkte

26.10.2019 | 18:03
Real Mallorca hat verloren.

Wer überzeugend gegen Real Madrid gewinnt, sollte es gegen den sieglosen Tabellenletzten nicht allzu schwer haben. Das dürfte sich Real Mallorca gedacht haben. Doch die Mallorquiner kassierten auswärts am Samstag (26.10.) eine bitter 0:1-Pleite.

Gegen die Abwehr der Gastgeber, die vor dem Spiel den Trainer gewechselt hatten, fiel Real Mallorca 90 Minuten lang nichts ein. Braithwaite, einer der wenigen Akteure von Leganés, die in dieser Saison überzeugen, traf Mitte der ersten Halbzeit mit der einzigen Chance zum 1:0.

In der zweiten Halbzeit traf der Däne die Latte und vergab somit die Vorentscheidung. Real Mallorca kamen erst in der siebenminütigen Nachspielzeit gefährlich vor das Tor. Doch sowohl Innenverteidger Raillo als auch Angreifer Trajkovski schossen knapp vorbei.

Durch den Sieg gibt Leganés die rote Laterne an Espanyol Barcelona ab. Real Mallorca bleibt auf Platz 15, kann aber abhängig von den anderen Ergebnissen noch auf einen Abstiegsplatz rutschen. Am Donnerstag (91.10., 19 Uhr) geht es im Stadion von Son Moix gegen Osasuna weiter.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |