08. Dezember 2019
08.12.2019

Der FC Barcelona überrollt Real Mallorca

Die Mannschaft von Vicente Moreno musste sich am Samstagabend (7.12.) den Katalanen geschlagen geben

08.12.2019 | 10:17

Der FC Barcelona hat am Samstagabend (7.12.) Real Mallorca mit 5-2 besiegt. Bereits in der sechsen Minute ging der Tabellenführer mit einem Tor von Griezmann, der den Ball über Torwart Manolo Reina hinwegschlenzte, in Führung. Das zweite Tor gelang Messi zehn Minuten später durch einen Schuss von außerhalb des Strafraums.

Ex-St. Pauli-Profi Ante Budimir verkürzte im Camp Nou in der 36. Minute auf 1-2. Vor dem Halbzeitpff ging es noch munter weiter. Messi erhöhte in der 40.Minute erneut durch einen Fernschuss auf 3-1. Nur zwei Minuten spätergelang Suarez ein spektakuläres Hackentor.

Wieder Budimir

In der 63. Minute war es wieder Budimir, der mit einem Kopfball das zweite Tor für die Mallorquiner erzielte, bevor Messi in der 83. Minute den Ball unhaltbar für Reina zum Endstand an die Unterlatte feuerte.

Real Mallorca bleibt vor Ende des 16. Spieltags mit 14 Punkten auf dem 17. Tabellenplatz und kann am Sonntagnachmittag noch von Celta de Vigo überholt werden. Der FC Barcelona ist mit 34 Punkten, punktgleich mit Real Madrid, Tabellenführer. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |