20. Januar 2020
20.01.2020

Rekordversuch der "Trifork": In Windeseile um Mallorca herum

Das schwedische Boot ist am Montagmorgen (20.1.) in See gestochen

20.01.2020 | 17:14
Rekordversuch der "Trifork": In Windeseile um Mallorca herum

Die Besatzung der schwedischen "Trifork" ist angetreten, einen neuen Rekord bei der Umrundung von Mallorca aufzustellen. Das Segelschiff startete am Montagmorgen (20.1.) um 7 Uhr vor dem Hafen von Palma de Mallorca, um die 175 Meilen in weniger als 17 Stunden und 14 Minuten zu schaffen - die bisherige Rekordmarke. Die Route verläuft gegen den Uhrzeigersinn um die Insel herum.

Helfen soll bei dem Rekordversuch zum einen die Erfahrung der internationalen Crew: Die VO70 von Antonio Cuevas-Mons, 'Ñeti', hat bereits mehrfach die Welt umsegelt. Vor allem aber sorgt das Sturmtief Gloria für starke Windböen von mehr als 40 Knoten. So passierte die "Trifork" denn auch inzwischen wie vorgesehen mit 10,5 Knoten Portocolom.

Organisiert wird der Rekordversuch vom Real Club Náutico in Palma de Mallorca. Zuletzt waren neue Rekordversuche gescheitert, die derzeitige Marke stammt aus dem Jahr 2005.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |