03. Februar 2020
03.02.2020

Italiener Moschetti gewinnt Abschlussrennen auf Mallorca

Der Fahrer des Rennstalls Trek Segafredo hatte bereits die Auftaktetappe für sich entschieden

03.02.2020 | 10:39
Italiener Moschetti gewinnt Abschlussrennen auf Mallorca

Der Saisonauftakt der Radprofis in Europa auf Mallorca ist am Sonntag (2.2.) mit einem erneuten Tagessieg des Italieners Matteo Moschetti zu Ende gegangen. Der Fahrer aus dem Team Trek Segafredo zeigte sich bei der Playa de Palma Challenge in glänzender Frühform und kam über die 169 Kilometer rund um Palma de Mallorca im Massensprint als Erster ins Ziel. Moschetti hatte bereits am Donnerstag (30.1.) das erste Rennen der viertägigen Serie für sich entschieden.

Zweiter wurde am Sonntag Pascal Ackermann vom deutschen Team Bora-hansgrohe. Ackermann war auch am ersten Tag bereits als Zweiter angekommen. Sein Teamkollege Emanuel Buchmann hatte die zweite Etappe am Freitag in der Serra de Tramuntana gewonnen. Den Trofeo von Pollença nach Andratx entschied der Movistar-Fahrer Marc Soler für sich. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |