15. Juli 2020
15.07.2020
Mallorca Zeitung

Paukenschlag: Real Mallorcas Trainer verlässt sinkendes Schiff

Laut Medienberichten will Vicente Moreno den Inselclub nach der Saison nicht mehr trainieren. Der Zeitpunkt der Bekanntgabe ist äußerst unglücklich

15.07.2020 | 10:45
Vicente Moreno verabschiedet sich nach der Saison.

Laut Informationen der MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca", die mit mehreren anderen spanischen Medien übereinstimmen, steht Real Mallorca unabhängig vom Ausgang der Saison in einer Woche ohne Trainer da. Vicente Moreno will nicht länger den Inselclub trainieren. Diese Entscheidung sickerte wenige Stunde vor dem überlebenswichtigen Spiel gegen Granada am Donnerstag (16.7.) durch.

Angeblich hat Mallorcas neuer Sportdirektor Pablo Ortells mitbekommen, dass der Trainer Abwanderungsgedanken hegt, und ihn daraufhin am Dienstag (14.7.) zur Rede gestellt. Moreno hat demnach bestätigt, dass er gehen wird. Am selben Abend haben die Beteiligten dies dem Präsidenten Andy Kohlberg in einer Videokonferenz mitgeteilt.

Morenos Beraterfirma soll seit geraumer Zeit mit anderen Vereinen kokettieren. Bereits in der Vergangenheit hat es immer wieder Spekulationen gegeben, unter anderem von einem Interesse von Villarreal. Der katalanische Trainer blieb dem Inselclub jedoch treu und verlängerte vor einem Jahr seinen Vertrag bis 2022.

Nun soll es konkretes Interesse von Espanyol Barcelona geben. Die Katalanen werden die Saison als Tabellenletzter beenden und in die zweite Liga absteigen. In Cornellà, wo der Club beheimatet ist, wird man Moreno aber sicherlich besser bezahlen können. Zudem soll der 45-Jährige einen überragenden Kader für die Mission Aufstieg zusammengestellt bekommen. Da Espanyol lange Jahre Erstligist war, werden die Katalanen ein deutlich höheres Budget als alle anderen Verein haben. Der Club gehört zudem chinesischen Investoren, denen es nicht am Kleingeld mangelt. Die Geldbörse müssen die Chineses auch für eine Verpflichtung von Moreno zücken. Für den Trainer ist eine festgeschriebene Ablöse fällig, in den Medien ist von 1 Million Euro die Rede.

Die Kaderplanung war einer der Konfliktpunkte zwischen Moreno und der sportlichen Leitung in dieser Saison. Man munkelt, dass die Wünsche des Trainers bei den Transfers nicht berücksichtigt wurden.

Vicente Moreno hätte auf einen eher unrühmlichen Abgang gerne verzichtet. Auf der Insel kann er sich in den letzten beiden Spielen noch zum Helden küren. Die Mallorquiner spielen am Donnerstag im Visit Mallorca Estadi gegen Granada, am Sonntag auswärts gegen Osasuna. Der Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz beträgt vier Punkte.

Wie Mallorca den Klassenerhalt packen kann, lesen Sie in der Printausgabe von Donnerstag und im E-Paper.

Sollte Vicente Moreno dieses Kunststück gelingen, ist er einer der erfolgreichsten Trainer der Vereinsgeschichte. Der Coach stieß 2017 nach dem Supergau, als der Verein in die dritte Liga abstieg, zum Team. Moreno schaffte die Rückkehr in die erste Liga binnen zwei Jahren. Dadurch hatte er sich einiges an Vertrauen bei den Verantwortlichen erarbeitet, und ein Rauswurf stand trotz der misslichen Lage nie ernsthaft zur Debatte. Moreno sollte zur Not mit den Mallorquinern auch zurück in die zweite Liga gehen.

In den Medien kursieren bereits die ersten Namen, die den 45-Jährigen ersetzen sollen. Die Mallorca-Legende Pep Martí wird genannt. Der Ex-Spieler wurde vor kurzem von Girona entlassen, soll aber nicht ins Profil von Sportdirektor Ortells passen. Dieser bevorzugt angeblich seinen ehemaligen Weggefährten Luis García Plaza, der zuletzt weniger erfolgreich in den Fußball-Zwergstaaten Saudi Arabien, China und Vereinigte Arabische Emirate unterwegs war. Auch um Morenos Vorgänger bei Espanyol Barcelona, Pablo Machín und Abelardo, gibt es Gerüchte.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |