07. August 2020
07.08.2020
Mallorca Zeitung

Real Mallorca hat einen neuen Trainer

Luis García Plaza hat einen Vertrag für die kommenden zwei Saisons unterschrieben

07.08.2020 | 11:05
Luis García Plaza arbeitete zuletzt in Saudi Arabien.

Luis García Plaza ist der neue Trainer von Real Mallorca. Das hat der Zweitligist am Donnerstag (6.8.) bekannt gegeben. Der Vertrag des Madrilenen läuft bis 2022.

Der 47-Jährige ersetzt Vicente Moreno, den es zum Konkurrenten Espanyol Barcelona gezogen hat. García Plaza wird am Montag (10.8.) zum Trainingsauftakt seine erste Einheit mit dem Team leiten.

Der Trainer machte sich bei Levante einen Namen, als er das Team in die erste Liga führte und im Anschluss auch die Klasse hielt. Danach trainierte er drei Jahre lang Getafe, ehe es ihn in die Vereinigte Arabische Emirate zog. 2017 wechselte García Plaza nach China.

In der Saison 2018/2019 hatte der Trainer ein kurzes Intermezzo bei Villarreal, wo er auch auf den heutigen RCD-Sportdirektor Pablo Ortells traf. Nach sechs sieglosen Spielen musste der Coach aber wieder gehen. Ihn zog es zurück nach China und in die Vorsaison nach Saudi Arabien. Dort lehte er ein millionenschweres Angebot ab, um nun wieder in Spanien arbeiten zu können. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |