19. August 2020
19.08.2020
Mallorca Zeitung

Palma Marathon und Ironman Mallorca sagen Ausgaben 2020 ab

Beide Events soll es erst wieder im nächsten Jahr geben

19.08.2020 | 14:46
DIe 10.000 Läufer beim Marathon sind dann doch zu viel.

Die Flut von Absagen bei Sportevents hat nun auch den Ironman auf Mallorca und den Palma Marathon erwischt. Die Veranstalter der Wettkämpfe haben die Ausgaben für das laufende Jahr abgesagt.

Man habe in den vergangenen Monaten daran gearbeitet, den Palma Marathon unter den geltenden Vorschriften austragen zu können, heißt es in einer Pressemitteilung vom Mittwoch (19.8.) vom Veranstalter Kumulus. Das sei wegen der Länge der Strecke nicht möglich gewesen. Die Entscheidung, das Event, das traditionelle am zweiten Sonntag im Oktober ausgetragen wird, abzusagen, habe man gemeinsam mit der Stadt Palma getroffen.

Kumulus arbeitet jetzt an den Marathons der kommenden beiden Jahre. Läufer, die sich schon eingeschrieben haben, bekommen per Mail das Angebot, ihr Anmeldung zu stornieren oder auf das nächste Jahr umzubuchen.

Auch beim Ironman 70.3 in Port d'Alcúdia hat der Veranstalter lange gepokert. Zuerst wurde der Triathlon von Mai auf Oktober gelegt. Dann war es lange unklar, ob das Rennen ausgetragen werden kann. Am Dienstag (18.8.) kam dann die Absage. Auch hier bekommen die angemeldeten Teilnehmer per Mail Informationen, wie es mit ihrer Buchung weitergeht. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |