11. Oktober 2020
11.10.2020
Mallorca Zeitung

Real Mallorca holt einen verdienten Auswärtssieg

Der Zweitligist schiebt sich auf einen Play-off-Platz vor

11.10.2020 | 15:08
Salva Sevilla erzielte das Siegtor.

So langsam wird es bei Real Mallorca. Der Inselclub hat sich bei der Auswärtspartie am Sonntag (11.10.) gegen Lugo offensiv stark verbessert gezeigt und verdient mit 1:0 gewonnen. Damit steht der Zweitligist nun auf einen Play-off-Platz.

Die Auswärtspartien waren noch die große Schwäche des Inselclubs unter Ex-Trainer Vicente Moreno. Unter dem neuen Coach Luis García Plaza scheint das Problem behoben zu sein.

Real Mallorca zeigte sich auf fremden Platz von Anfang an dominant und ließ Lugo gar nicht erst zur Entfaltung kommen. Und das obwohl die Nationalspieler wegen der Länderspiele den Mallorquinern fehlten. Besonders Neuzugang Braian Cufré spielte stark auf und sorgte für reichlich Schwung im Angriff.

Es zeigte sich aber auch, dass ein echter Torjäger noch fehlt. Marc Cardona, der im Austausch für Ante Budimir gekommen ist, fehlte wegen muskulärer Probleme noch verletzt. Stürmer Álex Alegria, der sich als einzige Spitze versuchen durfte, war oft einen Schritt zu langsam.

So ging es torlos in die Pause. Im zweiten Abschnitt halfen die Gastgeber zur mallorquinischen Führung. Ein Abwehrspieler nahm im eigenen Strafraum deutlich die Hand zu Hilfe. Salva Sevilla verwandelte nach 55 Minuten den fälligen Strafstoß.

Im Anschluss drängten die Mallorquiner auf die Entscheidung und waren nach 77 Minuten in Überzahl, da Xavi Torres die gelb-rote Karte sah. In der Nachspielzeit kassierte noch Lugo-Kapitän Carlos Pita einen Platzverweis. Das Endergebnis von 1:0 klingt knapper als das Spiel im Endeffekt war. Real Mallorca hat sich erneut stark in der Defensive gezeigt und über 90 Minuten kaum einen Torschuss zugelassen.

Durch den Sieg stehen die Mallorquiner derzeit auf dem vierten Platz, der für die Play-offs um den Aufstieg berechtigt. Der Rückstand auf Tabellenführer Espanyol Barcelona beträgt drei Punkte. Weiter geht es am Sonntag (18.10.) erneut mit einer Auswärtspartie gegen Mirandés. Das Team war in der jüngeren Vergangenheit von großer Bedeutung für Mallorca. 2017 stieg der Inselclub dort in die dritte Liga ab, eine Jahr später direkt wieder auf. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |