30. Oktober 2020
30.10.2020
Mallorca Zeitung

Real Mallorca gewinnt schon wieder

Gute Chancenverwertung gegen Málaga. Erstes Gegentor nach 737 Minuten

30.10.2020 | 10:08
Amath bejubelt seinen Treffer.

Fußball-Zweitligist Real Mallorca wird weiterhin seiner Favoritenrolle gerecht. Der Inselclub gewann am Donnerstag (29.10.) problemlos mit 3:1 gegen Málaga.

Diesmal zeigten sich die Mallorquiner kaltschnäuzig vor dem Tor. In einer chancenarmen Partie nutzte die Heimelf fast jede Torchance. Besonders nach Standardsituationen war Real Mallorca erfolgreich. Nach zehn Minuten flipperte der Ball nach einem Eckstoß im Strafraum umher. Ein Gästeverteidiger hob das Abseits auf, Amath konnte ohne große Schwierigkeiten einschießen.

Von den Gästen, einst eine auch in internationalen Wettbewerben bekannte Mannschaft und heute nur noch ein durchschnittlicher Zweitligist, kam so gut wie nichts. Real Mallorca brauchte bis zur 50. Minute, um das Spiel quasi zu entscheiden. Innenverteidiger Raíllo köpfte eine Freistoßflanke ein.

Nach 67 Minuten verkürzte Chavarria, der vor der Saison von Mallorca zu Málaga gewechselt ist, mit einer seltsamen Bogenlampe. Für Manolo Reina war es das erste Gegentor nach 737 Minuten. Lange zittern mussten die Mallorquiner nicht. Sechs Minuten später traf Dani Rodríguez.

In der Tabelle bleibt Real Mallorca weiter mit zwei Punkten Rückstand auf dem dritten Platz. Weiter geht es am Sonntag (1.11.) auswärts in Zaragoza. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |