07. Februar 2021
07.02.2021
Mallorca Zeitung

Atlético Baleares besiegt Real Madrid B mit Trainer Raúl

Auch der zweite Insel-Drittligist Poblense feiert einen Triumph gegen einen madrilenischen Club

07.02.2021 | 14:38
Einen Sieg hatte Poblense in der Kabine zu feiern.

Erfolgreicher Tag für die beiden Fußball-Drittligisten von Mallorca. Atlético Baleares und Poblense haben ihre Partien am Sonntagmittag (7.2.) gewonnen. Der Club des deutschen Eigentümers Ingo Volckmann setzte sich daheim im Estadi Balear gegen die zweite Mannschaft von Real Madrid, Madrid Castilla, mit 2:1 durch.

Zwar waren die Gäste, die von Ex-Real Madrid- und Schalke-Star Raúl González trainiert werden, in der 33. Minute durch Peter in Führung gegangen, doch die Hausherren rissen nach der Pause mit zwei Treffern von Olaortua (56.) und Vinicius Tanque (64.) die Partie herum. Der brasilianische Stürmer gab damit auf dem Platz seine Antwort auf die rassistischen Beleidigungen, die er in der Vorwoche bei der Begegnung bei Atlético Madrid B über sich ergehen lassen musste. Atlético Baleares steht nun auf Rang 4 der Gruppe 5.

Zwei Plätze dahinter hat sich Poblense nach dem 2:0-Sieg bei Getafe B nun niedergelassen. Das Team von Óscar Troya verließ mit dem zweiten Saisonsieg den letzten Tabellenplatz und feierte den Auswärtssieg bei einem der Mitkonkurrenten um den Klassenerhalt dementsprechend lautstark in der Kabine. Torschützen für die Mannschaft aus Sa Pobla waren Beneit (5.) und Pep (50.). /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |