14. Februar 2021
14.02.2021
Mallorca Zeitung

Real Mallorca kassiert Niederlage im Spitzenspiel

Die Inselkicker verloren am Sonntag (14.2.) gegen Espanyol Barcelona

14.02.2021 | 16:22
Real Mallorca kassiert Niederlage im Spitzenspiel

Im Spitzenspiel gegen Espanyol Barcelona hat Zweitligist Real Mallorca im heimischen Visit Mallorca Estadi eine Niederlage einkassiert. Die Inselkicker verloren am Sonntag (14.2.) gegen die Gäste mit 1:2. Es war auch eine Niederlage gegen den früheren Trainer - Vicente Moreno war im Sommer von der Insel zum Ligakonkurrenten Espanyol gewechselt.

Das Team des jetzigenTrainers Luis García war zunächst gut ins Spiel gekommen, ließ aber klare Torchancen ungenutzt. Stattdessen traf Puado in der 32. Minute für die Gäste und brachte sie in Führung.

In der zweiten Spielzeit konnte Real Mallorca zunächst aufholen, der Ausgleich gelang Ndiaye in der 52. Minute. Wieder schienen die Inselkicker obenauf zu liegen, als sich erneut das Blatt wendete. Diesmal war es Dimata, der in der 73. Minute den entscheidenden Treffer landete. Das Spiel war gelaufen, die Gäste trugen den Sieg davon.

Real Mallorca steht weiter an der Tabellenspitze. Als nächstes geht es am Sonntag (21.2.) gegen Almeria. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |