30. März 2021
30.03.2021
Mallorca Zeitung

Real Mallorca verspielt mit Niederlage Vorsprung als Tabellenführer

Fußball-Zweitligist bekommt es mit dem Nerven zu tun und verliert haushoch in Madrid

30.03.2021 | 09:18
Torwart Manolo Reina erwischte einen rabenschwarzen Tag.

Der Fußball-Zweitligist Real Mallorca hat am Montagabend (29.3.) in Fuenlabrada, einem Vorort von Madrid, eine böse Niederlage eingefahren. Das Team von Luis García, sonst auswärts traditionell stark, unterlag dem Club de Fútbol Fuenlabrada mit 1:4. Die Mallorquiner verspielten damit die Chance, ihren Vorsprung auf die Verfolger im Kampf um den Aufstieg auszubauen. Stattdessen muss sich der Inselclub nun die Tabellenspitze mit Espanyol teilen. Auf den Tabellendritten, Almería, hat Real Mallorca nur noch vier Punkte Vorsprung.

Einen beträchtlichen Teil der Verantwortung für die Niederlage trägt Torwart Manolo Reina. Er erwischte einen rabenschwarzen Tag. Zunächst entglitt ihm in der Minute 12 ein Ball, den Pinchi von Fuenlabrada umgehend ins Tor schoss. Dann passte er in der Minute 37 unglücklich auf Abdón, woraufhin Pinchi wieder zur Stelle war. Als dann Nteka mit einem von Mboula verursachten Elfmeter in der 40. Minute das 3:0 schoss, war das Spiel weitgehend gelaufen. Nach einem weiteren Tor von Mboula in der 55. Minute gelang Pathé Ciss in der 73. Minute per Kopfball noch ein Ehrentreffer. /ck

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |