05. April 2021
05.04.2021
Mallorca Zeitung

Real Mallorca baut Vorsprung zumindest ein wenig aus

Das ist die positive Interpretation des Unentschiedens mit Las Palmas. Doch es gibt auch eine negative

05.04.2021 | 09:56
Umkämpftes Unentschieden: Russo (Real Mallorca in Rot) gegen Jesé (Las Palmas).

Mit einem 1:1-Unentschieden gegen Las Palmas hat der Fußball-Zweitligist Real Mallorca am Sonntagabend (4.4.) auf Gran Canaria zwar nicht alle möglichen Punkte geholt, aber doch zumindest den Vorsprung auf den gefährlichsten Verfolger im Aufstiegskampf, Almería, um einen Punkt ausgebaut.

Das ist die positive Interpretation. Die negative: Espanyol ist mit einem 0:3-Sieg gegen Albacete an den Mallorquinern vorbeigezogen und hat an der Tabellenspitze mit 67 Punkten nun zwei Punkte Vorsprung auf Real Mallorca (65). Almería folgt dann mit 60 Punkten vor Leganés (57) und Sporting (56). Noch stehen neun Spiele an, die beiden Erstplatzierten steigen direkt in die erste Liga auf.

Im Estadio Gran Canaria wäre am Sonntag für Real Mallorca durchaus noch mehr drin gewesen als das 1:1. Amath hatte die Mallorquiner bereits in der 13. Minute nach einem Pass von Dani Rodríguez in Führung gebracht. Der Senegalese und der Galicier schufen in der Folge auch noch etliche andere Gefahrensituationen, trafen aber nicht mehr.

Das sollte sich gleich zu Beginn der zweiten Hälfte rächen, als Araújo in der 46. Minute einen Abwehrfehler der Gäste ausnützte. Das Spiel blieb spannend, mit einem angriffslustigen Gran Canaria und einem Real Mallorca, das mehrmals gefährlich zu kontern wusste. Weder die einen noch die anderen konnten ihre Chancen jedoch verwerten, und so blieb es beim Unentschieden. /ck

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |