27. April 2021
27.04.2021
Mallorca Zeitung

Vermasselt Real Mallorca den Aufstieg in die erste Liga?

Das Team von Trainer Luis García Plaza verlor am Montagabend (26.4.) beim Abstiegskandidaten in Sabadell

27.04.2021 | 09:51
Sabadell (hier Adri Cuevas) hat den Ball und auch die drei Punkte.

Real Mallorca scheint auf der Zielgeraden in Richtung erste Liga die Puste auszugehen. Am Montagabend (26.4.) kassierte das Team am 36. Spieltag mit dem 0:1 in Sabadell die vierte Niederlage in den vergangenen fünf Auswärtsspielen. Die Mannschaft ist auf fremdem Platz zurzeit nicht wiederzuerkennen, und so gab es nach dem 0:1 vor Wochenfrist in Castellón nicht die erwartete Reaktion.

Das Team von Trainer Luis García Plaza hat als Zweitplatzierter hinter Espanyol nun nur noch sechs Punkte Vorsprung auf Almería. Dass das Polster nicht noch mehr geschrumpft ist, liegt daran, dass die Konkurrenz ähnlich schwächelt. Almería hat gerade mal zwei Punkte aus den vergangenen vier Spielen geholt. Dreifach gepunktet hat das Team nur in einem der vergangenen acht Spiele. Es stehen noch sechs Spiele aus, die beiden Erstplatzierten steigen direkt in die Primera División auf. Im Kampf um diese beiden Plätze könnte noch Leganés eingreifen. Die Madrilenen haben sieben Punkte Rückstand auf Mallorca, bei zwei Siegen in den vergangenen sieben Spielen wahrlich aber auch keine Glückssträhne.

In Sabadell, immerhin Tabellen-20. und damit in akuter Abstiegsgefahr, spielten die Mallorquiner lediglich die ersten zehn Minuten Fußball, danach gelang so gut wie nichts mehr. Nach 35 Sekunden erzielte Álvaro bereits ein Abseitstor für die Mallorquiner, doch als Jaime in der 12. Minute einen Fallrückzieher aus nächster Nähe zum 1:0 für Sabadell verwandelte, war Schluss mit der Herrlichkeit

Real Mallorca kam die gesamte Spielzeit über nicht mehr in die Partie, kreierte so gut wie keine Gelegenheiten und hatte auch nach dem Seitenwechsel keine zwingende Torchance. Sabadell tat selbst nicht mehr viel und musste den Vorsprung nur geschickt verwalten. Durch den unerwarteten Sieg - erst der dritte Heimsieg der Saison - hat Sabadell nun wieder Chancen auf den Klassenerhalt.

Real Mallorca darf nach zwei Auswärtsspielen am Samstag (1.5.) um 18.15 Uhr wieder daheim in Son Moix antreten. Gegner ist dann Mirandés. Dann ist ein Sieg auf jeden Fall fällig - auch, um die Nerven wieder etwas zu beruhigen.  /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |