KIOSK

Mallorca Zeitung

Wortschatz

Spanisch lernen: Wie Sie mit ihren Nachbarn auf Mallorca über Urlaub und Sommerferien sprechen

Sommerferien sind ein häufiges Gesprächsthema auf der Insel. Und sei es nur für die ewige Frage: Was soll man mit den Kindern machen, wenn man selbst arbeitet?

Erinnern Sie sich? Vor zwei Jahren waren die „playas“ auf Mallorca wegen Corona viel leerer. | FOTO: ISAAC BUJ

Der Ausdruck las vacaciones gehört zu den leichten Vokabeln. Wir können ihn herleiten, schließlich könnte man sich auf Deutsch etwas unter „vakanten Tagen“ vorstellen: Es sind halt die freien Tage. Außerdem sind die Sommerferien (las vacaciones de verano) ja auch für die US-Amerikaner the summer vacation und die Franzosen les vacances d’été. Für die spanische Sprache gilt es zu wissen, dass die vacaciones eigentlich immer im Plural daherkommen, also etwa wie die „Ferien“ im Deutschen. Und sie bezeichnen immer mehrere Tage, die meist mit den Schulferien übereinstimmen. Wer sich außerhalb der Ferien einen Tag Urlaub nimmt, sagt yo tomo / yo cojo un día libre (ich nehme mir einen Tag frei).

Klassischerweise nehmen die Berufstätigen in Spanien ihre vacaciones erst im Ferienmonat August (en agosto). Schüler (los estudiantes) und Studierende (los universitarios) haben ihre Ferien aber über einen fast dreimonatigen Zeitraum von Ende Juni (finales de junio) bis Mitte September (mediados de septiembre).

Wohin mit den Kindern?

Eltern unterhalten sich daher dieser Tage darüber, was sie für ihre Kinder geplant haben: ¿Qué vais a hacer durante las vacaciones? ¿Vais a viajar a alguna parte? (Was macht ihr in den Ferien? Werdet ihr irgendwohin reisen?) Bueno, en julio trabajo. (Na ja, im Juli arbeite ich.) Cogemos vacaciones la primera quincena de agosto. (Wir nehmen die ersten beiden Augustwochen Urlaub.) Vamos a alquilar una casa de verano en Sa Ràpita junto con mi hermana, mi cuñado y sus dos hijos. (Wir mieten ein Sommerhaus in Sa Ràpita zusammen mit meiner Schwester, meinem Schwager und ihren beiden Kindern.)

Bleibt die Frage: ¿Y qué hacéis con los niños durante el resto del verano? (Was macht ihr mit den Kindern den Rest des Sommers?) Vamos a ver: La pequeña está apuntada en una escuela de verano con clases de inglés y piscina. (Die Kleine ist in einer Sommerschule mit Englischunterricht und Pool angemeldet.) El que me preocupa es el mayor. (Wer mir Sorgen macht, ist der Große.) Pasa de todo. (Er hat zu nichts Lust.) Quiere pasar el día en casa con sus amigos, jugar a la play y hacer el vago. (Er will mit seinen Freunden zu Hause abhängen, mit der Playstation spielen und faulenzen.)

Artikel teilen

stats