28. März 2020
28.03.2020
Mallorca Zeitung
Darum sind die roten Mallorca-Schafe immer so entspannt

Darum sind die roten Mallorca-Schafe immer so entspannt

Auf Bio-Weiden bei Inca züchtet Toni Seguí die einheimischen Tiere, die Milch für die Käserei und Fleich liefern. Mutter Natur hat sie mit einigen nützlichen Eigenschaften ausgestattet

Chinaseuche: Die Kaninchen auf Mallorca sind in Gefahr

Chinaseuche: Die Kaninchen auf Mallorca sind in Gefahr

Die Weltnaturschutzunion hat das Europäische Wildkaninchen auf die Rote Liste der bedrohten Arten gesetzt. Gefahr rührt vor allem von der Chinaseuche her. Sie wütet auch auf Mallorca

Wieso wir viel mehr Tiere aus dem Heim holen sollen

Wieso wir viel mehr Tiere aus dem Heim holen sollen

Wer Hunde oder Katzen im Tierheim adoptiert oder von der Straße aufliest, bürdet sich einiges auf - und profitiert doch ungemein. Nele Bendgens hat Menschen und Tiere in der Gemeinde Sencelles besucht

Die glücklichen Mallorca-Kühe von Llubí

Mit Respekt und im Einklang mit der Natur gehalten, geben Rinder nicht nur Milch und Fleisch. Sie liefern wichtigen Dung für die Bio-Landwirtschaft und eignen sich auch als Arbeitstiere. Ein Besuch bei Marie-Luise Eicke auf ihrem Hof

So genießen die Polizeihunde Budi und Max ihren Ruhestand auf Mallorca

Nach acht Dienstjahren in Gefahrensituationen ruhen sie sich jetzt im Stadtpark rund um das Bellver-Schloss aus

Droht nun ein erneutes Palmensterben auf Mallorca?

Droht nun ein erneutes Palmensterben auf Mallorca?

Die EU räumt der Palmrüssler-Bekämpfung keine Priorität mehr ein und verbietet wirksame, aber schädliche Insektizide. Die Alternativen sind schwächer dosiert

Weitere Nachrichten des Ressorts Tiere

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |