19. Mai 2011
19.05.2011

Polizisten machen Jagd auf Esel

Die Tiere gefährdeten die Sicherheit von Autofahrern in der Gemeinde Andratx

03.05.2011 | 12:09
Die Esel machten es den Polizisten nicht einfach

Die Ortspolizei in der Gemeinde Andratx im Südwesten von Mallorca hatte alle Mühe, zwei wild durch die Gegend laufende Esel einzufangen. Die Tiere waren am vergangenen Wochenende immer wieder auf Straßen unterwegs, so dass die Sicherheit der Autofahrer gefährdet worden sei, hieß es. Auf einer Straße bei s'Arracó wurden die Esel schließlich geortet.

Zunächst begleiteten sie mehrere Polizeiautos einige Kilometer, dann gelang es den Beamten, die störrischen Tiere einzufangen. Die Halter konnten bis Montag (2. Mai) noch nicht ermittelt werden.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |