01. September 2011
01.09.2011

Raben verärgern Bauern auf Mallorca

In den vergangenen Tagen wurden auf Feldern Hunderte der Vögel gesichtet

01.09.2011 | 13:15
Raben auf einem Feld auf Mallorca

Schwärme von Kolkraben haben sich auf einigen Fincas im Umkreis in der Gegend um Sencelles in der Inselmitte niedergelassen. "Irgend jemand hat diese Vögel gezüchtet und freigelassen", vermutete Gabriel Torrens, Vorsitzender der Vereinigung der Kleinbauern auf Mallorca, am Mittwoch (31.8.). "Schwärme von mehr als hundert Raben sind nicht normal."

Bereits in den vergangenen zwei bis drei Jahren waren in der Inselmitte verstärkt Kolkraben gesichtet worden. Diese Vögel ernähren sich von Früchten und herumliegenden Essensresten. Erscheinen sie in Schwärmen, können sie großen Schaden auf Feldern anrichten. Die Raben werden 10 bis 15 Jahre alt und gelten als sehr intelligent.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |