01. Juli 2018
01.07.2018

War es doch kein Weißer Hai vor Mallorca?

Experten streiten sich über die Art des Tieres

01.07.2018 | 11:12
Weißer Hai oder nicht, das ist hier die Frage.

Weiter herrscht Aufregung über den Hai auf Mallorca. Experten zweifeln an, dass es sich bei dem gesichteten Tier vor Cabrera um einen Weißen Hai handelt – sehr zum Ärger der Entdecker.

"Mit dem vorhandenen Bildmaterial können wir nicht zu 100 Prozent bestätigen, dass es ein Weißer Hai ist", erklärte das Institut für Meereswissenschaften in Barcelona. Ana María Abril, Doktorin für Meeresbiologie an der Balearen-Uni UIB fügt an: "Einzig der Blick von der Meeresoberfläche, ohne das Tier komplett zu sehen, kann schnell zu einem Trugschluss führen."

Die Experten vermuten, dass es sich bei dem gesichteten Tier um einen Heringshai handeln könnte. Dieser kann vier Meter lang werden und 300 Kilogramm auf die Waage bringen. Der Heringshai ist ein Artverwandter des Weißen Hais und weist daher ähnliche Körpermerkmale auf. Im Fall des Tieres vor Cabrera müsste es sich um ein überaus großen Heringshai handeln. Denn der Hai wurde auf eine Länge von fünf Metern geschätzt.

Das Entdeckerteam der Forschungsmission Alnitak 2018 ist weiterhin überzeugt davon, dass sie einen Weißen Hai gefunden haben. "Wir sind zu 90 Prozent sicher", sagt Dokumentarfilmer Fernando López-Mirones. "Wir haben den Hai 70 Minuten lang verfolgt und studiert. Was wir nicht akzeptieren ist, dass nun jemand, der nur zwölf Sekunden Videomaterial gesehen hat, uns widerspricht. Das ist, als wenn man ein Zebra mit einem Polarbären vergleichen würde."

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |