18. August 2018
18.08.2018
Mallorca Zeitung

Ziegen wagen sich bis ins Zentrum von Calvià

Nachdem einige Tiere Bewohnern der Siedlung Costa d'en Blanes auf Mallorca aufs Dach gestiegen waren, pirschten sich die Vierbeiner nun wiederholt auch bis ins Ortszentrum

18.08.2018 | 09:50
Auf der Suche nach Wasser und Futter kommen die Ziegen den Ortszentren von Mallorca im Sommer immer näher

Das Phänomen der großen Zahl wilder Ziegen auf Mallorca macht in den Sommermonaten auch den Bewohnern im Zentrum von Calvià im Südwesten der Insel zu schaffen. Zahlreiche Anwohner beschwerten sich jetzt, dass die Behörden nicht genug dagegen unternähmen, die Vierbeiner vom Ortskern fernzuhalten.

Bereits Anfang August hatte ein Foto auf der Insel für Aufsehen gesorgt. Darauf waren gleich mehrere Ziegen zu sehen, die auf dem Dach eines Wohnhauses in der Costa d'en Blanes herumspazierten. Getan hätte sich von öffentlicher Seite bisher nichts, so die Anwohner. Stattdessen zeigten die Behörden ein regelrechtes Desinteresse an der Plage.

Dass nun auch im Zentrum von Calvià immer häufiger Ziegen auf der Suche nach Wasserstellen auftauchten, schürt den Unmut der Bevölkerung weiter. Das Rathaus von Calvià weist derzeit die Zuständigkeit zurück. Man habe die Vorfälle aber der Artenschutzabteilung in der balearischen Landesregierung gemeldet. /somo

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |