16. November 2018
16.11.2018

Noch können Sie sich anmelden: Hundelauf Can We Run feiert Premiere auf Mallorca

Am Sonntag (18.11.) startet der erste Event der Serie in Palma de Mallorca

16.11.2018 | 01:00
Die Rennen waren schon in anderen Städten Spaniens ein Erfolg. Am 2. Dezember endet die Tour auf den Kanaren.

Etliche Hunde auf Mallorca stehen zusammen mit ihren Herrchen und Frauchen schon in den Startlöchern: Am Sonntag (18.11.) können sie sich gemeinsam bei der ersten Ausgabe des Rennens Can We Run im Parc de la Riera in Palma verausgaben. Wer spontan noch mitmachen will, kann sich entweder noch bis Donnerstag (15.11.) online auf der Website www.canwerun.com einschreiben oder am Freitag oder Samstag (16./17.11.) in der Haustier-Abteilung im El Corte Inglés an den Avenidas in Palma vorbeischauen (Freitag, 16.11., 17–21 Uhr, Samstag, 17.11., 10–20 Uhr).

Ort des Laufspaßes ist der Parc de sa Riera in Palma. Der Treffpunkt befindet sich etwa in der Mitte des Geländes (s. Karte unten). Die Strecke einer Runde beträgt 1,8 Kilometer. Teilnehmer der Kategorie „Runner" können sie zweimal ablaufen (Start: 10 Uhr). Hundefreunde, die nicht ganz so flink unterwegs sind, nehmen in der Kategorie „Marcha" (Gehen) teil und laufen zumindest eine Runde (Start: 10.45 Uhr).

Die Online-Einschreibung für einen Erwachsenen plus Hund kostet 6,95 Euro. Minderjährige, die nur mit einer Autorisierung ihrer Eltern teilnehmen dürfen, zahlen mit Vierbeiner 3,95 Euro. 17,95 Euro kostet die Teilnahme am Lauf-Event mit Hund für Familien, bestehend aus zwei Erwachsenen und zwei Kindern oder Jugendlichen. Bei der Vor-Ort-Einschreibung betragen die Preise für einen Erwachsenen zehn Euro, für Kinder und Jugendliche sechs Euro und für die Familie 25 Euro. Darin enthalten ist unter anderem ein Teilnehmer-Shirt sowie ein Gutschein über zehn Euro von El Corte Inglés. Dreißig Prozent der Einschreibgebühren spendet Can We Run an den Tierschutzverein Son Reus.

Die tierischen Teilnehmer sollten mindestens sieben Monate alt sein. Veranstalter des Rennens sind der Verlag Prensa Ibérica, dem die MZ und ihre Schwesterzeitung „Diario de Mallorca" angehören, sowie El Corte Inglés und weitere Unternehmen und Partner.

Die Siegerehrung ist für 11.15 Uhr vorgesehen. Nach dem Wettrennen gibt es um 11.45 und um 12.15 Uhr jeweils eine Dressur-Vorführung von Paco Barrionuevo vom Hunde-Frisbee-Club Mallorca und Roberto Matta vom Hunde-Psychologie-Zentrum der Balearen. Die beiden zeigen, wie Mensch und Tier trotz Befehlserteilung und Gehorsam respektvoll miteinander agieren können. Außerdem suchen bei einer Laufsteg-Aktion um 13.15 Uhr über zehn Hunde des Tierschutzvereins Son Reus ein neues Zuhause.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |