16. April 2019
16.04.2019

Neue Attraktion auf Mallorca eröffnet

3D-Bilder der Meeresgiganten: Altkönigin Sofía weiht virtuelles Aquarium für Wale ein

16.04.2019 | 10:52
Neue Attraktion auf Mallorca eröffnet

Das Palma Aquarium ist um eine Attraktion reicher. Altkönigin Sofía ist am Dienstag (16.4.) in dem Komplex an der Playa de Palma zu Besuch, um ein neues "Walkino" auf Mallorca einzuweihen. Ein deutscher Forscher und Filmemacher ist für die spektakulären Bilder in dem virtuellen Aquarium verantwortlich.

In einer Kuppel, die an ein Planetarium erinnert, werden die Bilder der Meeresgiganten projiziert, die einen Tauchgang simulieren. 13 Minuten dauert der Film, an dem der Deutsche Daniel Opitz fünf Jahre gearbeitet hat. Gefilmt hatte er die Tiere im Meer vor Hawaii. In einem Aquarium auf Maui gibt es das Walkino bereits seit Februar. 121 Besucher haben im Walkino Platz.

Um die neue Attraktion zu sehen, zahlen Besucher zusätzlich zu den normalen Eintrittskarten 3 Euro. Die normalen Karte kostet 25,50 Euro für Erwachsene, 14 Euro für Kinder bis 14 Jahren. Residenten erhalten Rabatt. Das Aquarium hat 365 Tage im Jahr von 9.30 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |