24. April 2019
24.04.2019

Mit Kopf steckengeblieben: Feuerwehr befreit eingeklemmten Hund

Zu dem Zwischenfall kam es am Mittwoch (24.4.) in Palma

24.04.2019 | 16:00
Eingeklemmter Hund.

Einsatzkräfte der Feuerwehr haben am Mittwoch (24.4.) einen Hund gerettet, der mit dem Kopf in einem Lüftungsschacht eingeklemmt war und sich nicht aus eigener Kraft befreien konnte.

Zu dem Zwischenfall kam es am Morgen in einer Küche im Viertel Son Gotleu in Palma de Mallorca, wie die Feuerwehr von Palma de Mallorca berichtet. Die von der Ortspolizei alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr erweiterten den Lüftungsschacht in einer knapp einstündigen Operation, bis der Hund wieder freikam. Anschließend wurde er für eine tierärztliche Untersuchung ins Auffanglager Son Reus gebracht.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |