19. Juni 2019
19.06.2019

Taucher vor Mallorca bekommen Besuch von einem Pottwal

Das Video zeigt den etwa neun Meter langen Wal sowohl vom Boot als auch aus dem Wasser heraus

19.06.2019 | 16:20
Taucher vor Mallorca bekommen Besuch von einem Pottwal

Ungewöhnlich nahen Besuch von einem Pottwal hat eine Gruppe von Tauchern vor Port de Sóller auf Mallorca bekommen. Die jungen Leute waren teilweise auf dem Boot und teilweise im Wasser, als sich ein mit etwa neun Metern Länge noch nicht vollständig ausgewachsener Pottwal näherte. Von den Menschen ließ er sich kaum stören.

Die Präsenz von Pottwalen vor der Küste von Mallorca sei nicht ungewöhnlich, die besondere Nähe zur Küste beim Hafen von Sóller in diesem Fall allerdings schon, erklärt der wissenschaftliche Leiter des Verbands Tursiops, Txema Brotons. Heranwachsende Pottwale wie der hier gesichtete seien eigentlich nie alleine unterwegs. Vermutlich wartete er auf andere Wale seiner Gruppe, die gerade in größerer Tiefe auf Jagd waren, vermutet Brotons. Junge Pottwale können noch nicht so tief tauchen. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |