22. März 2021
22.03.2021
Mallorca Zeitung

Hai-Kadaver am Strand auf Mallorca gesichtet

Das tote Tier von etwa zwei Metern Länge wurde am Sonntag (21.3.) am Strand von Sant Elm angespült

22.03.2021 | 08:14
Hai-Kadaver am Strand auf Mallorca gesichtet

Der Kadaver eines Hais von etwa zwei Metern Länge ist Sonntag (21.3.) am Strand von Sant Elm bei Andratx auf Mallorca angespült worden. Spaziergänge entdeckten den toten Hai am Nachmittag und verständigten die Behörden.

Ersten Einschätzungen zufolge war das Tier bereits Tage zuvor verstorben und nun durch die heftigen Wellen an den Strand gespült worden. Das Umweltministerium wies Mitarbeiter an, den Kadaver abzutransportieren die Art zu bestimmen und die Todesursache festzustellen. Das Tier wies eine schwere Kopfverletzung auf. Vermutlich handelt es sich um einen Blauhai oder um einen Stumpfnasen-Sechskiemerhai.

Hai-Sichtungen, tot oder lebendig, sind auf Mallorca nicht alltäglich aber auch nicht ungewöhnlich. Im Mittelmeer leben viele verschiedene Haiarten. Da sie den Menschen mehr fürchten als umgekehrt, bleiben sie der Küste meistens fern. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |