17. Mai 2012
17.05.2012

WLAN-Zonen in Inca eingerichtet

An mehreren stellen in der Stadt kann man jetzt drahtlos ins Netz

22.05.2012 | 13:46

Die Stadtverwaltung von Inca hat kostenfreie WLAN-Zonen eingerichtet. Nach Angaben der Verwaltung vom Montag (21.5.) ist es ab sofort möglich, von der Plaza España, der Plaza Mercat Cobert und in der Umgebung des Militärquartiers Luque drahtlos ins Netz zu gehen. Die Firma IB-Red hat inzwischen drei Antennen aufgestellt.

Um allzu lange Download-Aktionen zu verhindern, wird das Signal alle 15 Minuten unterbrochen. Desweiteren wurden Internetseiten unter anderem mit pornografischem Inhalt gesperrt.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |