03. April 2014
03.04.2014

Parkgebühren in Palma de Mallorca per App zahlen

Die Stadtverwaltung hat eine Handy-Anwendung eingeführt

07.04.2014 | 14:41
Parkgebühren in Palma de Mallorca per App zahlen

Ab sofort ist es in Palma de Mallorca möglich, Parktickets über eine Handy-App zu bezahlen. Die lästige Suche nach Kleingeld sowie Strafzettel wegen Überschreitung der Parkzeit dürften damit ab sofort der Vergangenheit angehören – mit der App kann jederzeit virtuell Geld nachgeworfen werden, sollte die Parkzeit ablaufen. Der Nutzer muss dafür nicht an der Parkuhr stehen, sondern kann von überall mit einer Bankkarte zahlen.

Um das System zu nutzen, muss der Nutzer über ein Smartphone verfügen und die App unter der Adresse www.orapalma.es herunterladen, wo auch ein Anmeldeformular auszufüllen ist. Die Registrierung kostet 1 Euro, das Geld wird allerdings später wieder erstattet.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |