12. Februar 2015
12.02.2015
40 Años

Flughafen plant Schnell-Check bei Sicherheitsschleusen

Der kostenpflichtige Service soll über die Airlines abgerechnet werden

17.02.2015 | 09:51
Warteschlange am Flughafen.

Auf dem Flughafen von Mallorca ist ein neuer, kostenpflichter Service bei den Sicherheitskontrollen geplant. So soll bei den Sicherheitsschleusen ein Schnell-Check eingerichtet werden, bei dem die Passagiere nicht die langen Warteschlangen auf sich nehmen müssen.

Die "Fast Line", die bereits an den Flughäfen von Madrid und Barcelona angeboten wird, sei ein weiterer Service wie die Vip-Lounges oder die Business-Klasse, hieß es bei der Flughafenverwaltung Aena gegenüber der Zeitung "El Mundo". Er stehe Passagieren offen, die die langen Warteschlangen umgehen wollen und bereit seien, dafür zu zahlen.

Der Service soll 1 Euro bis 1,50 Euro kosten und über die jeweilige Airline abgerechnet werden. Diese führt für die Nutzung des Services, der allen oder einem Teil der Passagiere offen stehen soll, einen jährlichen Kanon an Aena ab. Geplant ist, den neuen Service ab Mai anzubieten, zuvor soll ein zweiwöchiger Probebetrieb stattfinden.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |