12. Februar 2015
12.02.2015

Vier neue Radwege für Palma de Mallorca im Jahr 2015

Die neuen Strecken sind insgesamt fünf Kilometer lang

18.02.2015 | 11:27
Nicht gerade ein beispielhafter Radweg: der neue Streifen entlang der Calle Pérez Galdós.

Es bewegt sich wieder etwas in Sachen Radwege auf Mallorca. Nachdem zu Beginn der Regierung der konservativen Volkspartei (PP) 2011 die Radwege am Innenstadtring in Palma zurückgebaut worden waren, wächst das Radwegenetz nun wieder. Immerhin sechs Kilometer Radwege wurden im Stadtbezirk angelegt, womit das Netz nun 66,2 Kilometer lang ist.

In diesem Jahr nun sollen fünf weitere Radwege dazukommen; einer ist bereits so gut wie fertig. Eine Fahrspur entlang der Carrer Pérez Galdós verbindet künftig die östliche Altstadt mit dem Viertel Nou Llevant. Der Weg allerdings, der auf der Fläche früherer Parkplätze angelegt wurde, ist nach Aussagen von Nutzern in einem schlechten Zustand, weist zahlreiche Schlaglöcher auf und führt zwischen geparkten Autos und Einfahrten entlang. Anwohner unterdessen beklagen, dass weniger Parkplätze zur Verfügung stehen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |