17. April 2016
17.04.2016

"Britannia" besucht erstmals Mallorca

Das 330 Meter lange Schiff soll im Juli und Oktober wiederkommen

18.04.2016 | 10:26
Die "Britannia" am 17. April 2016 in Palma.

Die "Britannia" hat am Sonntag (17.4.) erstmals Mallorca besucht. Das 330 Meter lange Kreuzfahrtschiff der Reederei P&O, auf dem 3.647 Passagiere reisen können, wurde erst im vergangenen Jahr in Dienst gestellt.

Service: Kreuzfahrten ab Palma

Ihren Namen erhielt die "Britannia" von Taufpatin Queen Elisabeth II. höchstpersönlich, am 10. März 2015 in Southampton. In diesem Jahr soll die schwimmende Kleinstadt mit 15 Passagierdecks, 13 Restaurants und vier Schwimmbädern an Bord noch zweimal die Balearen besuchen. Im Juli und Oktober sind jeweils Aufenthalte im Hafen am Porto Pi vorgesehen. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |