13. Februar 2017
13.02.2017
40 Años

Endesa veranstaltet Mallorca-Rallye mit Elektroautos

Blogger fahren in Zweierteams über die Insel. Gewinner ist, wer am sparsamsten fährt

13.02.2017 | 20:32
Die drei teilnehmenden Elektroautos.

Der Stromversorger Endesa hat auf Mallorca eine Art Rallye mit Elektroautos veranstaltet. Drei Zweierteams waren am Montag (13.2.) mit jeweils einem elektrisch betriebenen Fahrzeug unterwegs und mussten dabei feste Stationen auf der Insel abfahren. Gewinnen sollte das Team, das die Strecke am energiesparendsten zurücklegte.

Zwei Wagen fuhren die Strecke Palma, Sóller, die Tramuntana-Küste entlang, Caimari bis zur Mittagspause in Ullaró. Ein weiteres Team erreichte denselben Ort über Campos, Felanitx, Santa Margalida und Sa Pobla. Beim gemeinsamen Mittagessen gab es einen Erfahrungsaustausch zum Thema Elektroautos auf Mallorca. Dabei wurde deutlich, dass die Insel beim Thema Elektroautos die Nase vorne hat, erklärte eine Endesa-Sprecherin auf Anfrage der MZ.

Den Rückweg nach Palma legten die Teams über die jeweils andere Strecke zurück. Am Dienstag (14.2.) stehen die Gewinner fest. Bei den Teilnehmern handelt es sich um interessierte Blogger und Journalisten aus dem Bereich der alternativen Energien und Elektrofahrzeuge. Sie waren für das Event vom spanischen Festland (Madrid und Valencia) sowie aus Norwegen angereist und berichten in den sozialen Netzwerken unter den Hashtags #EndesaChallenges und #ecaRMallorca. /tg


auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |