15. Februar 2017
15.02.2017
40 Años

Streik-Aktion: Taxi-Stand vor dem Flughafen von Mallorca ist leer

Am Mittwoch (15.2.) protestieren die Taxifahrer gegen Linienbusse, die ihnen das Flughafen-Geschäft streitig machen

15.02.2017 | 14:40
Am Mittwochvormittag gab es keine Taxis am Flughafen.

Aufgrund des Streiks der Taxifahrer auf Mallorca gibt es am Mittwochvormittag (15.2.) kein Taxi am Flughafen Palma. Das bestätigte die Flughafenbehörde Aena auf Anfrage der MZ. "Es gibt im Moment keine Taxis. Die Passagiere werden vom Flughafenpersonal informiert", erklärte eine Sprecherin.

An ihrem ersten zentralen Protesttag gegen die geplanten Buslinien zwischen Flughafen und Urlauber-Hochburgen demonstrieren die Taxifahrer Einheit. In Palma blockiert derweil eine Taxi-Kolonne mit mehreren hundert Fahrzeugen den Verkehr in der Innenstadt.

Hintergrund

Die Taxifahrer machen gegen die geplanten Buslinien mobil, die Passagiere vom Flughafen Palma direkt in die Urlauber-Hochburgen der Küste bringen sollen. Die Landesregierung will damit den öffentlichen Nahverkehr effizienter machen und von den roten Zahlen befreien. Die Taxifahrer befürchten hohe Umsatzeinbußen. Aus demselben Grund drohen sie auch mit Streik während der Reisezeit zu Ostern. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |