15. Dezember 2017
15.12.2017
40 Años

Nitbus: So funktionieren die neuen Nachtbusse in Palma de Mallorca

Nachtsternverkehr verbindet Partymeilen, Zentrum und Wohnviertel. Playa de Palma zunächst ausgeschlossen. Bis Jahresende gratis

15.12.2017 | 12:32
Die Plaça d´Espanya fungiert als zentrale Umsteige-Haltestelle.

N1, N2, N3 und N4 heißen die neuen Buslinien des Nachtsternverkehrs in Palma de Mallorca. Ab Freitag (15.12.) verkehren die Nachtbusse zwischen den Ausgehmeilen und Wohnvierteln der Balearen-Hauptstadt in den Nächten auf Sams-, Sonn- und Feiertage. Die Playa de Palma bleibt zunächst außen vor, könnte aber in Zukunft angeschlossen werden.

Um den erweiterten Nachtsternverkehr bekannter zu machen, ist er in den ersten zwei Wochen - also bis einschließlich 31. Dezember - kostenlos. Ab Jahresbeginn 2018 gelten die normalen Fahrpreise für den öffentlichen Nahverkehr der städtischen Verkehrsbetriebe EMT.

Bislang gab es nur eine einzige Nachtbuslinie, die zwischen dem Paseo Marítimo und den Avenidas von Palma verkehrte. Der Bus fährt auch in Zukunft unter der Linie N1 weiter.

Die neue Buslinie N2 deckt die Stadtviertel Can Valero, Son Serra, Cal Capiscol, Camp Redó, s'Escorxador und Bons Aires ab. Über die Straße 31 de Desembre fährt er dann auf die Avenidas bis zur Plaça d'Espanya. Von dort verkehrt der N2-Bus über den Carrer Manacor bis ses Veles, Foners, Nou Llevant und La Soledad bis zum Endpunkt am Kreisverkehr Can Blau.

Der N3-Bus fährt zwischen den Stadtvierteln Indioteria, Son Castelló, Son Fusteret, Son Oliva und dann über Stierkampfarena und den Carrer Arxiduc zur Plaça d'Espanya und weiter in die Viertel Pere Garau, Son Gotleu und Es Rafal.

Die Linie N4 startet im Viertel Santa Catalina (Plaza Progreso) und fährt dann die verschiedenen Wohnviertel des Carrer Aragó ab.

Die Busse fahren ab 23.45 Uhr bis 6.25 Uhr und verkehren zunächst etwa im 50-Minuten-Takt. Als zentraler Umsteigebahnhof fungiert die Haltestelle an der Plaça d'Espanya. Für die Zukunft könnten weitere Linien hinzukommen, um auch die Playa de Palma an den Nachtsternverkehr anzubinden. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |