23. Januar 2018
23.01.2018
40 Años

Eurowings gründet am Airport Nürnberg Basis mit Schwerpunkt Mallorca

Das dort stationierte Flugzeug soll acht Mal pro Woche Richtung Palma fliegen

23.01.2018 | 13:37
Eurowings-Flieger.

Die Fluggesellschaft Eurowings richtet am Flughafen von Nürnberg eine eigene Basis mit Schwerpunkt Mallorca ein. Mit einem dort stationierten Flugzeug werde man ab Ende März von Franken die Ziele Mallorca, Heraklion, Catania und Olbia anfliegen, heißt es in einer Pressemitteilung vom Dienstag (23.1.). Nürnberg werde damit die zwölfte Basis von Eurowings.

Die neuen Nürnberg-Strecken befliegt die Billigtochter von Lufthansa nach eigenen Angaben mit einer Boeing 737-800, die von Tuifly angemietet wird. Das Flugzeug startet neben anderen Flugzielen jeweils acht Mal pro Woche in Richtung Mallorca.

Nach neuen Strecken ab München komplettiere jetzt die Anbindung von Nürnberg das Angebot im Süden Deutschlands, wird Geschäftsführer Oliver Wagner zitiert: "Wir erwarten vor allem durch die Flüge nach Mallorca und zu drei weiteren attraktiven Ferieninseln einen wirtschaftlich sehr erfolgreichen Start in Nürnberg."

Mallorca wird von Eurowings laut der Pressemitteilung inzwischen von mehr als 20 Flughäfen in Deutschland und Österreich aus angeflogen. Damit gehöre man zu den drei wichtigsten Fluggesellschaften in Palma de Mallorca. Am hiesigen Airport ist Eurowings inzwischen auch mit eigener Basis vertreten.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |