26. April 2018
26.04.2018
40 Años

Port de Sóller empfängt erstes Kreuzfahrtschiff der Saison

Die "MV Island Sky" ging am Mittwoch (26.4.) vor der Bucht vor Anker

21.05.2018 | 17:35
Das Schiff vor Sóller.

Port de Sóller an der Nordwestküste von Mallorca hat am Mittwoch (26.4.) den ersten Besuch eines Kreuzfahrtschiffes in diesem Jahr erhalten. Vor der Bucht ankerte die "MV Island Sky" mit rund 120 Passagieren an Bord.

Das Schiff hatte von Valencia aus Mallorca angesteuert. Die Passagiere wurden mit Booten in den Hafen gebracht, um den Küstenort bei einem Landausflug zu erkunden. Gegen 22 Uhr ging es dann weiter nach Maó auf Menorca.

Die "MV Island Sky" ist 90 Meter lang und verfügt über eine Besatzung von 72 Mann. Das 1992 erbaute Schiff fährt unter der Flagge der Bahamas. Fast alle Kreuzfahrtschiffe, die Mallorca ansteuern, gehen im Hafen von Palma de Mallorca vor Anker, ein paar wenige auch in Port d'Alcúdia. Port de Sóller wird nur selten besucht. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |