26. April 2018
26.04.2018
40 Años

Taxifahrer in Palma de Mallorca sprechen sich für kurze Hosen aus

Wer sich sommerlich kleiden will, muss allerdings auf eine Uniform zurückgreifen

26.04.2018 | 11:00
Taxifahrer dürfen ab diesen Sommer luftig gekleidet sein.

Die Taxifahrer in Palma de Mallorca werden ab diesem Sommer einheitliche Arbeitskleidung tragen. Darauf haben sich die verschiedenen Vereinigungen am Donnerstag (25.4.) geeinigt. Für die Taxifahrer bedeutet das vor allem, dass sie in den heißen Monaten kurze Hosen und kurzärmlige Hemden tragen dürfen - etwas, das bisher nicht gestattet war. Wer sich kurzärmlig kleiden will, muss die Uniform nutzen.

Wie die Uniform genau aussehen soll, wird Anfang Mai definitiv entschieden. Im Prinzip soll es sich um ein blaues Hemd oder Polo-Shirt handeln, auf dem das Wappen des Rathauses von Palma prangen soll. Auch die kurze Hose soll blau oder schwarz sein. Für die Wintermonate wird es eine Uniform geben, die allerdings freiwillig sein werde.

Eine Bermuda für alle Taxi-Fahrer in Palma

Außerdem wurde bei der Versammlung der Taxi-Verbände beschlossen, dass die Kunden ab 1. Juli 2019 in allen Taxis auch mit Kreditkarte bezahlen können. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |