18. Juni 2018
18.06.2018

Busse und Taxi: Neuer Info-Schalter am Flughafen Mallorca

Der mobile Stand soll vor allem über die neuen Flughafen-Busse informieren

18.06.2018 | 18:34
Vorstellung des neuen Info-Schalters.

Auf dem Flughafen von Mallorca gibt es einen neuen Info-Stand, bei dem eintreffende Urlauber Tipps für den öffentlichen Nahverkehr erhalten sollen. Angeboten wird er gemeinsam vom balearischen Verkehrsministerium, der Stadtverwaltung von Palma de Mallorca, den städtischen Verkehrsbetrieben EMT sowie dem Taxiverband, wie es in einer Pressemitteilung vom Montag (18.6.) heißt.

Der mobile Info-Stand soll vor allem im Ankunftsbereich nach der Gepäckrückgabe aufgebaut werden. Urlauber können sich über Strecken, Fahrzeiten und Preise informieren, und zwar bei den Flughafen-Bussen (Aerotib), den Stadtbussen sowie den Taxis.

Mit seinen rund 26 Millionen Passagieren im Jahr sei der Flughafen Mallorca ein wichtiger Standort, um den öffentlichen Nahverkehr zu fördern, erklärte Verkehrsminister Marc Pons. Das Angebot der Aerotib-Busse werde gut angenommen, die Zahl der Fahrgäste sei im Vergleich zum Vorjahr um 56 Prozent gestiegen. So wurden zwischen dem 1. Mai und dem 10. Juni rund 30.000 Passagiere in den Bussen gezählt.

Während der Flughafen-Bus nach Cala Ratjada weiter auf sich warten lässt, sind seit dem vergangenen Jahr Linien nach Cala Millor, Peguera, Can Picafort, Cala Millor und Cala d'Or in Betrieb.

Hintergrund: Fahrpläne der Flughafen-Busse (vorbehaltlich Änderungen)

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |