22. Juni 2018
22.06.2018

Streiks der Fluglotsen: Branche befürchtet viele Ausfälle von Mallorca-Flügen

Von den Protesten in Frankreich sind vor allem die Flüge von und nach Spanien betroffen

22.06.2018 | 10:37
Tausende von Passagieren fürchten um ihre wertvollen Urlaubstage.

Streiks der Flugsicherung (ATC) in Frankreich werden auch in den kommenden Wochen den Flugverkehr in Europa und insbesondere nach Spanien und damit nach Mallorca stören. Davor wart der größte europäische Airline-Verband A4E (Airlines for Europe) in einer Presseerklärung zum Sommerbeginn am Donnerstag (21.6.).

Bei Aena befürchtet man bereits jetzt die Flugausfälle in der Woche vom 28.6. bis 2.7., in der knapp 4.000 Maschinen starten und landen sollen. Viele der Flüge - zum Beispiel die Verbindungen zwischen Deutschland und Palma de Mallorca nutzen den französischen Luftraum, der durch die Streiks der Lotsen in Marseille und die allgemeinen Proteste gegen die Reformen in Frankreich betroffen ist. In den vergangenen Tagen mussten bereits Tausende von Mallorca-Urlaubern stunden- oder tagelang auf ihre Flüge warten.

Bereits die bisherige Bilanz sei verheerend, hieß es in der A4E-Erklärung. Die bislang 24 Streiktage der Lotsen verschiedener europäischer Länder führten bis Juni "zu 5.000 Flugannullierungen und Tausende von Verspätungen", so A4E. Millionen von Reisende seien bereits betroffen. Für den Sommer befürchten die Fluglinien ein noch größeres Chaos und wollen deswegen eine Beschwerde in Brüssel einlegen. Zur Zeit bebachte man eine "Vervierfachung der Flugverspätungen über 15 Minuten im Mai 2018 (56.000) gegenüber Mai 2017 (14.000)".

Willie Walsh, Geschäftsführer der IAG, sagte: "IAG und Ryanair planen, eine Beschwerde bei der Europäischen Kommission einzureichen, da die Streiks der Flugverkehrskontrolle die größte Herausforderung für unsere Branche darstellen. Sie zerstören den europäischen Luftverkehr und haben enorme Auswirkungen auf die Verbraucher. Es ist eine wirklich frustrierende Ursache für Störungen, die alle Fluggesellschaften betreffen, aber insbesondere den Tourismus und die Wirtschaft Spaniens erheblich beeinträchtigt." /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |