04. Juli 2018
04.07.2018

Norwegian stockt Mallorca-Flüge im Winter auf

Die Verbindungen mit München, Düsseldorf werden ausgebaut, Hannover kommt hinzu

04.07.2018 | 07:57
Die Fluglinie Norwegian verbindet Mallorca vor allem mit Nord- und Mitteleuropa.

Die Fluglinie Norwegian baut im kommenden Winterflugplan die Verbindungen zwischen Deutschland und Mallorca aus. Ab November 2018 fliegt die Airline sieben Mal die Woche zwischen München und Palma de Mallorca, ab dem 11. Dezember wird sogar auf zwölf wöchentliche Flüge erhöht. In der vergangenen Wintersaison wurde die Strecke nur zweimal pro Woche bedient.

Die Anzahl der Flüge zwischen Düsseldorf und Palma de Mallorca erhöhen sich im November auf neun und ab dem 11. Dezember auf 13. In der vergangenen Wintersaison waren es zwei. Die Route Hannover-Mallorca soll neu ins Programm genommen werden. Gleichzeitig erhöht die skandinavische Fluglinie ihre Verbindungen nach Stockholm und Kopenhagen. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |