18. Dezember 2018
18.12.2018

Ein Hubschrauber ebnet dem 'Roten Blitz' den Weg

Der Helikopter schleppt Beton heran, um über die Bahnbrücke ein 30 Zentimeter dickes und 50 Meter langes Gleisbett zu gießen

18.12.2018 | 08:11
Ein Hubschrauber ebnet dem ´Roten Blitz´ den Weg

Ein Hubschrauber hilft seit Montag (17.12.) bei den Gleisarbeiten an einer Brücke der beliebten Bahnstrecke des Bummelzugs zwischen Palma de Mallorca und Sóller.  Im Dreiminutentakt schleppt der Helikopter Beton herbei, um das Viadukt Mont Reials zu verstärken.

Bis zum Mittwoch (19.12.) soll der Hubschrauber insgesamt 60 Kubikmeter Beton für den 'Roten Blitz' heranschaffen. Die Gleise werden mit einer 50 Meter langen und 30 Zentimeter dicken Betonschickt stabilisiert werden. 

Auch im Tunnel durch die Sierra de Alfàbia - der längste von mehreren Tunnelabschnitten der Sóller-Bahn - wird gearbeitet. Insgesamt müssen etwa 300 Meter Gleisstrecke erneuert werden. Die Brücke wird dabei durch eine Beton-Struktur verstärkt. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |