25. Januar 2019
25.01.2019

So machen Sie beim Car-Sharing in Palma de Mallorca mit

Das Unternehmen Muvon stellt in der Altstadt einen elektrobetriebenen Renault Zoe zur Verfügung

25.01.2019 | 15:22
Der Elektroflitzer von Muvon.

Car-Sharing ist auf Mallorca eher noch ein Fremdwort. Neben der Initiative ecotxe, die derzeit zwei Elektroautos im Sharing-Modell anbietet, gibt es seit wenigen Tagen ein weiteres Elektroauto zum Teilen. Das Unternehmen Muvon hat in einer Garage des Carrer Pelleteria 7 in der Altstadt von Palma einen Renault Zoe abgestellt, der für Stunden zu mieten ist. Wer das Auto mieten möchte, zahlt 3 Euro pro halbe Stunde. Der Wagen muss in der Garage abgeholt und nach Benutzung dort wieder abgestellt werden. Reserviert werden kann der Renault über die Website des Unternehmens www.muvon.es oder über eine App.

Wer sich neu registrieren möchte, geht ins Büro des Anbieters im Carrer Sant Pere Nolasc, 7A in Palma oder erledigt die Registrierung ebenfalls online. Mit Hlife eines Codes öffnet man dann die Garage und nutzt das Auto. Da es sich um ein Elektroauto handelt, ist das Parken in der blauen Zone gratis. Außerdem können die Nutzer durch sogenannte Acire-Gebiete in der Altstadt fahren. /jk

Hintergrund: Carsharing? Auf Mallorca ein schwieriges Thema

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |