11. Februar 2019
11.02.2019

Laudamotion baut Präsenz am Flughafen Mallorca aus

Ab Sommer sollen doppelt so viele Maschinen am Airport in Palma stationiert werden

11.02.2019 | 10:21
Laudamotion-Flieger.

Die Airline Laudamotion hat angekündigt, ihre Präsenz auf dem Flughafen Palma de Mallorca ab Juni deutlich auszubauen. Die Zahl der Maschinen werde ab Juni von zwei auf vier Flugzeuge erhöht. Dabei handle es sich um Flugzeuge des Typs Airbus A320.

Außerdem lädt das Flugunternehmen "ehemalige Germania- und Norwegian- Crews ein, ein wichtiger Teil des stetig wachsenden Laudamotion-Teams zu werden", wie es in einer Pressemitteilung vom Montag (11.2.) heißt. Norwegian hatte die Auflösung seiner Basis auf Mallorca angekündigt, Germania meldete Insolvenz an.

Mit dem Ausbau des Standorts werde es möglich, für den kommenden Sommer "zahlreiche neue Flugrouten und Frequenzerhöhungen" auf den Mallorca-Strecken von Deutschland und Österreich zu eröffnen, heißt es jetzt bei Laudamotion. Man reagiere "direkt und extrem schnell" auf die veränderte Marktsituation und die gestiegene Nachfrage. Der eingeschlagene Wachstumskurs könne somit noch weiter beschleunigt und die "Rolle als der Mallorca-Spezialist aus Deutschland und Österreich" unterstrichen werden.

Laudamotion - inzwischen eine hundertprozentige Ryanair-Tochter - verfügt derzeit nach eigenen Angaben über 23 Airbus-Flugzeuge. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |