26. April 2019
26.04.2019

"MSC Seaview": Kreuzfahrtschiff und Strandhotel

Besuch auf dem Neuzugang im Hafen von Palma de Mallorca. Von außen wirkt es wie ein Hochhaus, von innen ist es eine internationale Erlebniswelt

26.04.2019 | 15:13
"MSC Seaview": Kreuzfahrtschiff und Strandhotel
Die "MSC Seaview" im Hafen von Palma de Mallorca.

Eine Woche nach der "Aida Nova" und einen Tag nach der "Mein Schiff 1" macht mit der "Seaside View" der jüngste Neuzugang der Reederei MSC seine Aufwartung in Palma de Mallorca. Das im Juni 2018 von Schauspiel-Ikone Sofia Loren getaufte Kreuzfahrtschiff hat am Freitag (26.4.) im Hafen angelegt.

Auf dem 323 Meter langen und etwa 950 Millionen Euro teuren Schiff, das von außen an ein Hochhaus erinnert, haben mehr als 5.200 Passagiere und über 1.500 Besatzungsmitglieder Platz. Es soll bis November einmal die Woche - insgesamt 32 Mal- Mallorca ansteuern. 

Der Name "Seaview" ist dabei Programm: Das Schiff verfügt über großzügige Außenbereiche, die "die Gäste mehr als je zuvor mit dem Meer verbinden" sollen, wie es in der Darstellung der Reederei heißt. Das Schiffsdesign habe sich an den "futuristischen Strandbauten der Skyline Miamis" orientiert. Es ist für wärmere Gefilde gebaut; auffallend etwa die vielen verschiedenen Außenpools und ein schon fast tropisch anmutender Wasserpark.

Die "MSC Seaview" richtet sich an einen überaus internationalen Gästemix. Bordsprachen sind Englisch, Spanisch, Deutsch, Italienisch, Französisch und Portugiesisch. Derzeit sind viele Familien an Bord, die Atmosphäre hat etwas von einem großen Strandhotel

An Bord befinden sich 10 Restaurants, 20 Bars und Lounges und ein exklusiverer Yacht-Club-Bereich. Wie bei Erstanläufen üblich -in diesem Fall ist es strikt genommen bereits der zweite Anlauf, erstmals in Palmas Hafen lag die "Seaview" am 19.4. - fand Freitagnachmittag in einer kleinen Zeremonie ein Plakettenaustausch zwischen Hafenbehörde und Kapitän statt. 

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |