02. Mai 2019
02.05.2019

Seaview, Mein Schiff 2 und Aida Nova: Diese Kreuzer kommen nach Mallorca

71 Anläufe sind im Hafen von Palma in diesem Monat geplant

02.05.2019 | 01:00
Ganz schön groß so ein Kreuzfahrtschiff.

Mit dem Mai beginnt auch in Palmas Hafen die Hochsaison. Anvisiert sind insgesamt 71 Anläufe (Vorjahr 75). Wie in den stark frequentierten Monaten üblich, ist die Vielfalt groß. Zum einen sind da die regelmäßig wiederkehrenden Schiffe auf ihren sich wiederholenden Turnusrouten, die häufig auf der Insel beginnen und enden. Bespiele hierfür sind das umweltfreundliche, sehr große LNG-Schiff „AidaNova" oder die „Mein Schiff 2", das neue Flaggschiff von TUI Cruises. Beide wechseln ihre Gäste überwiegend oder sogar ausschließlich in der Balearen-Metropole.

Aber auch Schiffe anderer Anbieter kommen regelmäßig in die Inselhauptstadt, obwohl sie nur einen kleinen Teil oder auch gar keine Passagiere in Palma wechseln. Neu in letzterer Kategorie ist die „MSC Seaview", die seit Ende April und bis November wöchentlich in balearischen Gewässern kreuzt. Nun ist MSC mit seinen weiteren Flottenmitgliedern häufig auf Mallorca und bietet mit der „Fantasia" und der „Divina" sogar die Möglichkeit, sich hier einzuschiffen. Was also ist das Besondere an der „Seaview"?

Die Antwort ist unübersehbar: Das ungewöhnliche Design des 2018 von Sophia Loren getauften Schiffes macht die „Seaview" und ihr Schwesterschiff „Seaside" so speziell. Die Reederei will das eigentliche Schiffserlebnis wieder mehr in den Fokus rücken. Während bei vielen Neubauten der Kontakt mit dem Meer, der Seeluft, dem Wind und der Sonne durch begrenzte Außenflächen, Glaswände oder Foliendächer erschwert wird, geht der italienisch-schweizerische Anbieter bei diesem Flottenzugang einen anderen Weg. Die „MSC Seaview" ist speziell für wärmere Gefilde entwickelt und punktet bei entsprechend gutem Wetter mit besonders viel Außenfläche pro Passagier. Im Idealfall sollen die Kreuzfahrer große Teile des Bordlebens im Freien verbringen können: von den Kabinen und Suiten mit laut Reederei großzügigen Außenbereichen, über Restaurants und Bars „al fresco" bis hin zu Outdoor-Fitness und Open-Air-Spas. Teils hat man den Eindruck, sich in einem Strandhotel zu befinden.

Der Preis für die große Außenfläche ist das polarisierende Design des Schiffes, das viele Betrachter an ein Apartment-Hochhaus an der Promenade erinnert. Die Bewertungen der ersten Kunden fallen dagegen recht positiv aus, das Nachschlagewerk „Kreuzfahrtträume" bewertet das Schiff, wie die anderen MSC-Flottenmitglieder, mit drei Sternen + , den separaten Schiffsbereich „Yacht Club" mit vielen Inklusivleistungen und hochwertigerem Ambiente sogar mit fünf Sternen.

Ab dem 10. April 2020 können Inselresidenten die „Seaview" auch ab Palma testen, dann startet die einwöchige Reise auf immer gleicher Route jeweils am Freitag in Palma. Wie bei MSC üblich, steigen jedoch auch in den anderen Häfen Gäste zu und aus. Die Preise beginnen aktuell bei 649 Euro pro Person in der Innenkabine und 999 Euro in der Balkonkabine, für die begehrten Yacht Club Suiten zahlen die Passagiere mindestens 2.000 und müssen in Barcelona oder einem anderen Hafen zusteigen. Infos und Buchungen auch im Internet (klick) oder telefonisch (deutschsprachig): 971 92 23 64.

Auch selten zu beobachtende Schiffe werden im Mai Palma ansteuern. Dazu gehören schicke Megayachten aus dem Luxussegment wie die „Seabourn Odyssey", „SeaDream II" oder die „Seven Seas Voyager", aber auch
traditionelle Kreuzfahrer wie die bei älteren deutschen Gästen beliebte „Ocean Majesty" mit ihren klassischen Linien und den schon immer großen Außenflächen. Und natürlich kommen ab Mai auch die XXL-Schiffe wie „Norwegian Epic" oder „Oasis of the Seas" wieder regelmäßig zu uns. Gerade die Anläufe dieser Schiffe sorgen dann auch regelmäßig für kontroverse Diskussionen – auch bei den MZ-Lesern. Die Beliebtheit der Urlaubsform Kreuzfahrt bleibt jedoch ein weltweites Phänomen, welches durch neue Schiffe wie die „Seaview" weiterwächst.

Jörg A. Boeckmann ist Geschäftsführer von Vacation at Sea. Infos und Buchungen hier.

Anläufe in Palma


2.5. Mein Schiff 6 (4–22 Uhr)
2.5. AidaStella (5–22 Uhr)
3.5. AidaPrima (5–22 Uhr)
3.5. Seabourn Odyssey (8–20 Uhr)
3.5. MSC Seaview (14–23 Uhr)
4.5. AidaNova (5–22 Uhr)
4.5. Le Ponant (7–19 Uhr)
5.5. Mein Schiff 4 (4–22 Uhr)
5.5. Vision of the Seas (8–17 Uhr)
6.5. Oasis of the Seas (8–16 Uhr)
6.5. Marina (8–18 Uhr)
6.5. MSC Fantasia (10–23.59 Uhr)
7.5. Marella Dream (6–22 Uhr)
7.5. Costa Diadema (8–17 Uhr)
7.5. Ocean Majesty (14.30–19.30 Uhr)
8.5. Riviera (8–22.45 Uhr)
8.5. MSC Divina (13.30–23.59 Uhr)
9.5. Azamara Journey (7.30–22 Uhr)
10.5. Mein Schiff 2 (4–22 Uhr)
10.5. MSC Seaview (14–23 Uhr)
11.5. AidaNova (5–22 Uhr)
11.5. Marella Discovery 2 (6–22 Uhr)
11.5. Norwegian Epic (8–18 Uhr)
11.5. Celebrity Constellation (9–18 Uhr)
11.5. Norwegian Star (10–18 Uhr)
12.5. AidaStella (5–22 Uhr)
13.5. Silver Spirit (8–21 Uhr)
13.5. Oasis of the Seas (8–16 Uhr)
13.5. MSC Fantasia (10–23.59 Uhr)
14.5. Marella Dream (6–22 Uhr)
14–15.5. Costa Diadema (8–1 Uhr)
15.5. SeaDream II (8–21.30 Uhr)
15.5. MSC Divina (13.30–23.59 Uhr)
16.5. AidaBella (5–22 Uhr)
16.5. Europa (7–19 Uhr)
17.5. Mein Schiff 3 (4–22 Uhr)
17.5. Costa Fascinosa (9–19 Uhr)
17.5. MSC Seaview (14–23 Uhr)
18.5. AidaNova (5–22 Uhr)
18.5. Marella Discovery 2 (6–22 Uhr)
18.5. Seven Seas Explorer (12–22 Uhr)
18.5. Norwegian Epic (13–20 Uhr)
19.5. Europa (7–23.95 Uhr)
20.5. Mein Schiff 2 (4–22 Uhr)
20.5. Oasis of the Seas (8–16 Uhr)
20.5. MSC Fantasia (10–23.59 Uhr)
21.5. Marella Dream (6–22 Uhr)
21.5. Costa Diadema (8–1 Uhr)
22.5. Norwegian Spirit (8–17 Uhr)
22.5. Seven Seas Voyager (8–20 Uhr)
22.5. MSC Divina (13.30–23.59 Uhr)
23.5. AidaStella (5–22 Uhr)
23.5. Celebrity Edge (8–18 Uhr)
24.5. Costa Fascinosa (9–19 Uhr)
24.5. MSC Seaview (14–23 Uhr)
25.5. AidaNova (5–22 Uhr)
25.5. Marella Discovery 2 (6–22 Uhr)
25.5. Norwegian Epic (13–20 Uhr)
27.5. Oasis of the Seas (8–16 Uhr)
27.5. Costa Fortuna (8–1 Uhr)
27.5. MSC Fantasia (10–23.59 Uhr)
28.5. Marella Dream (6–22 Uhr)
28.5. Costa Diadema (8–1 Uhr)
29.5. MSC Divina (13.30–23.59 Uhr)
30.5. Mein Schiff 2 (4–22 Uhr)
30.5. Celebrity Infinity (7–17 Uhr)
30.5. Crystal Serenity (8–21 Uhr)
31.5. Costa Fascinosa (9–19 Uhr)
31.5. MSC Sea View (14–23 Uhr)
1.6. AidaNova (5–22 Uhr)
1.6. Marella Discovery 2 (6–22 Uhr)
1.6. Aegean Odyssey (8–18 Uhr)
1.6. Costa Neoriviera (8–20 Uhr)
1.6. Norwegian Epic (13–20 Uhr)
2.6. AidaStella (5–22 Uhr)
2.6. Seabourn Odyssey (8–18 Uhr)

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |