28. Mai 2019
28.05.2019

Binter baut Verbindung von Mallorca zu den Kanaren aus

Vom 1. August bis 15. September verkehren fünfmal die Woche Flieger der Airline

28.05.2019 | 12:58
100 Passagiere passen in die Maschinen von Binter.

Im Sommer wird es noch einfacher, von Mallorca aus auf die Kanarischen Inseln zu fliegen. Die kanarische Airline Binter nimmt zwischen dem 1. August und dem 15. September eine neue Verbindung zwischen Gran Canaria und Mallorca auf - und zwar jeden Dienstag. Damit verkehrt Binter in diesem Zeitraum insgesamt zehnmal pro Woche zwischen Mallorca und den Kanaren, wie es in einer Mitteilung der Fluggesellschaft heißt.

Montags, dienstags und donnerstags gehen die Flüge von Mallorca aus nach Gran Canaria. Mittwochs und samstags heißt der Zielort Teneriffa. Freitags und sonntags gibt es keine Direktverbindungen. Binter behält das Angebot der Gratisflüge auf die anderen Inseln bei. Das bedeutet, wer nach El Hierro oder Fuerteventura möchte, fliegt nach Gran Canaria oder Teneriffa und ohne weitere Kosten von dort auf die kleineren Kanaren-Inseln.

Binter verfügt über Flugzeuge des Typs Bombardier CRJ 1.000, die seit 2017 im Besitz der Airline sind. Die Maschinen bieten 100 Personen Platz.  /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |