03. Juni 2019
03.06.2019

Neue Kurzparkzone am Flughafen Mallorca geht in Betrieb

03.06.2019 | 16:00
Neue Kurzparkzone am Flughafen Mallorca geht in Betrieb

Der Flughafen Mallorca nimmt eine neue Kurzparkzone im Abflugbereich in Betrieb. Ab Dienstag (4.6.) können Autofahrer vor dem Abflug-Terminal im Obergeschoss 15 Minuten gratis parken, wie es in einer Pressemitteilung der Flughafenverwaltung Aena vom Montag heißt. Diese Zeit stehe zur Verfügung, um Passagiere abzusetzen und das Gepäck auszuladen.

Mit der neuen Regelung will die Flughafenverwaltung für einen flüssigeren Betriebsablauf sorgen. Die bisherige Haltezone benutzten viele Autofahrer, um ankommende Passagiere abzuholen. Für eine Parkdauer von mehr als 15 Minuten empfehle sich das große Parkhaus, teilt Aena mit.

Der neue Express-Parkplatz verfügt über 62 Stellflächen und ist mit Schranken reguliert. Autofahrer müssen ein Ticket ziehen, um ihn zu benutzen. Werde die Parkdauer von 15 Minuten nicht überschritten, werde keine Gebühr fällig, und das Ticket müsse nicht entwertet werden. Wer länger als 15 Minuten parkt, muss dagegen ab der ersten Minute zahlen, wie die nachfolgende mehrsprachige Info-Tafel erklärt:

Der Bereich wird laut der Flughafenverwaltung mit Sicherheitskameras überwacht. Fertiggestellt worden war der neue Bereich bereits im April. Ein ähnliches Modell gilt in der Kurzparkzone im Ankunftsbereich, die im Sommer 2017 in Betrieb genommen worden war. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |