24. Juli 2019
24.07.2019

Polizei beschlagnahmt 15 E-Motorräder an der Playa de Palma

Die Fahrzeuge waren entweder nicht angemeldet, nicht verkehrssicher oder der Fahrer trug keinen Helm

24.07.2019 | 18:41
Auch elektrische Motorräder müssen bei der Verkehrsbehörde gemeldet sein.

Insgesamt 15 elektrische Motorräder hat die Ortspolizei am Mittwoch an der Playa de Palma auf Mallorca beschlagnahmt. Der Einsatz erfolgte nach Beschwerden der Anwohner.

In den meisten Fällen wurden die Fahrzeuge an der Plaça de Meravelles einkassiert, weil sie weder angemeldet noch verkehrssicher waren. In mindestens einem Fall schritten die Beamten ein, weil der Fahrer keinen Helm trug. Die Polizei nutzte die Gelegenheit, die Öffentlichkeit an die Helm- und Anmeldepflicht für elektrisch betriebene Motorräder zu erinnern. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |