03. September 2019
03.09.2019

Ryanair-Piloten in Spanien machen Ernst mit Streik im September

Auch das Kabinenpersonal tritt an mehreren Tagen in den Ausstand. Die Auswirkungen auf Mallorca-Flüge sind aber noch unklar

03.09.2019 | 17:34
Ryanair-Flieger.

Flugpassagiere müssen sich definitiv auf einen Streik der Ryanair-Piloten an mehreren Tagen im September einstellen. Nachdem Vermittlungsversuche gescheitert sind, hat die spanische Pilotengewerkschaft Sepla den Streik am Dienstag (3.9.) offiziell angemeldet. Demnach treten die Piloten an den Tagen 19., 20., 22., 27. und 29. September in den Ausstand.

Hintergrund des Streiks sind die Pläne der Billig-Airline, die Basen von Teneriffa, Las Palmas de Gran Canaria, Lanzarote und Girona zu schließen. Befürchtet wird die Entlassung von mehr als 500 Mitarbeitern, darunter rund 150 Piloten. Die Konzernleitung machte bislang keinerlei Zugeständnisse, im Gegenteil - sie drohte, die Schließung vorzuziehen. Der Streik sei deswegen die einzige mögliche Antwort, heißt es bei Sepla.

Bereits in den Ausstand trat Anfang September das Kabinenpersonal in Spanien. Spanienweit fielen am Sonntag sechs Flüge aus, am Montag acht Verbindungen. Verbindungen zu oder von den spanischen Inseln waren nicht darunter. Weitere Streiktage des Kabinenpersonals sind am 6., 8., 13., 15., 20., 22., 27. und 29. September. Somit kommt es an vier Tagen zu Überschneidungen des Ausstands von Piloten und Kabinenpersonal.

Die weiteren Auswirkungen auf Mallorca-Flüge sind noch unklar. Allerdings beklagen die Gewerkschaften eine massive Benachteiligung beim Streik. So hatte das spanische Verkehrsministerium einen umfangreichen Mindestbetrieb vorgeschrieben. Zusätzlich verpflichtete Ryanair Kabinenpersonal aus anderen Ländern zum Dienst an spanischen Basen.

Passagiere von Flügen, die in Folge des Streiks gestrichen werden, unterrichtet die Airline in der Regel im Vorfeld. Sobald weitere Informationen vorliegen, veröffentlichen wir diese auf der Website. Keine Auswirkungen auf Flüge zwischen Mallorca und deutschen Städten hat unterdessen der Streik der Angestellten bei der Passkontrolle in Terminal A. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mehr zum Thema

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |