06. September 2019
06.09.2019

Ryanair-Streik: Unternehmen lässt am Freitag und Sonntag keine Flüge ausfallen

Die Streiks seien "sinnlos" und "gescheitert", erklärt die Fluglinie

06.09.2019 | 11:59
Mallorca-Flüge sind bislang nicht vom Streik betroffen.

Trotz des angekündigten Streiks der Flugbegleiter bei Ryanair geht das Unternehmen davon aus, dass an den Streiktagen Freitag (6.9.) und Sonntag (8.9.) keinerlei Flüge von oder nach Spanien ausfallen. Entsprechend wären auch keine Mallorca-Flüge betroffen.

Hintergrund: So funktionieren Streiks auf Mallorca

"Im Namen unserer Kunden und ihren Familien wollen wir uns bei den Piloten und Flugbegleitern herzlich bedanken, dass sie den Streik der Gewerkschaften SITCPLA und USO nicht unterstützt haben", heißt es auf der Website des Unternehmens. Man rufe die Gewerkschaften zu Verhandlungen auf, stelle aber gleichzeitig klar, dass "die Schließung der Standpunkte auf den Kanarischen Inseln unumstößlich ist, unabhängig davon, wie viele gescheiterte und unsinnige Streiks durchgeführt werden", heißt es in der Mitteilung des Unternehmens.

Das Kabinenpersonal hatte für die Wochenenden im September mehrere Streiktage angekündigt. Gegen Ende des Monats gesellen sich auch die Piloten zu den Streikenden, sodass es eher zu Flugausfällen kommen könnte, die dann auch die Mallorca-Verbindungen beeinträchtigen könnten.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |